Grüne Messe Süddeutschland

Donnerstag, 20. Juli 2017, 9-18 Uhr, Leipheim

horti-regio 2017 - Grüne Messe Süddeutschland

Titelbild

Die nächste horti-regio ist am 20. Juli 2017

Der Termin steht nun fest: Die nächste „horti-regio – Grüne Messe Süddeutschland“ findet am 20. Juli 2017 statt. Austragungsort ist auch bei der achten Auflage des grünen Branchentreffs die Baumschule Haage im bayerischen Leipheim. Veranstalter ist die Süddeutsche Genossenschaft zur Förderung des Absatzes von Gartenbauprodukten eG (SGG).

Die „horti-regio“ hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland als qualitativ hochwertige Leistungsschau etabliert, auf der sich zuletzt rund 160 Aussteller aus allen Sparten des Gartenbaus, aber auch aus angrenzenden Bereichen wie beispielsweise EDV, Marketing oder Dienstleistungen präsentierten. Die Messe zeichnet sich durch ihre persönliche Atmosphäre aus, die Besucher und Aussteller gezielt für ausführliche Fachgespräche und einen intensiven branchenbezogenen Austausch nutzen. Ein Gros der Aussteller ist nicht zuletzt aus diesem Grund regelmäßiger Gast bei der Grünen Messe Süddeutschland, die Firmen seit der Premiere im Jahr 2002 eine attraktive Plattform für die Vorstellung neuer Produkte und innovativer Ideen bietet.

Für die nächste „horti-regio“ im Sommer 2017 plant die SGG zahlreiche Neuerungen, ein noch attraktiveres Ausstellerspektrum sowie ein breitgefächertes Informationsangebot für die Besucher, zu dem auch das Thema Fortbildung zählen soll.


Besucherstimmen 2014

Das sagen unsere Aussteller zur horti-regio:

"Zunächst war ich skeptisch angesichts der neuerlichen Umstrukturierungen bei der horti-regio. Letztlich hat die Messe aber dann nicht nur mit ihrem einmaligen Flair überzeugt - insbesondere direkte Vertragsabschlüsse waren bei großen Maschinen erstaunlicherweise viel besser als bei den ganz großen Messen." (Alois Hieble, www.hieble-technik.de)
"Als Aussteller sind wir "Wiederholungstäter", zumal die horti-regio für uns - insbesondere in ihren Anfängen - eine der zentralen Veranstaltungen war, auf der wir unsere innovativen Produkte in die Gartenbau-Branche einführen konnten. Wenngleich die Rahmenbedingungen im Laufe der Zeit etwas angepasst wurden, bleibt das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser Messe weiterhin sehr gut." (Ralf Köth, www.wein-koeth.de)
"Die Besucherzahlen waren gefühlt kleiner als in früheren Jahren. Dennoch hatten wir gerade dieses Mal einige qualitativ sehr interessante Kundenkontakte, von denen wir uns neue Geschäftsbeziehungen erwarten." (Anton Wohlhüter, www.garten-land.de)
"Wir haben sehr gute Gespräche geführt, einerseits mit Bestandskunden, andererseits mit potentiellen Neukunden. Da wir seit Beginn dieser Veranstaltung in Leipheim mit dabei sind, sind wir auch diesmal überzeugt, dass wir wie bisher aufgrund der Messe Verkaufsabschlüsse tätigen werden. Daher werden wir auch das nächste Mal wieder mit dabei sein." (Felix Keller, www.keller-baumschulen.de)
"Speziell in unserem Fall war 2014 von großem Vorteil, dass meine fachlich bestens ausgebildete Tochter mit am Stand war. So konnten wir Generationen übergreifend interessante Fachgespräche führen, von denen wir uns gute Geschäftsabschlüsse erhoffen." (Robert Werner, www.obst-werner.de)
"In den ersten Jahren unserer Beteiligung an der Messe diente uns - als relativer Neuling in der Branche - die horti-regio noch, um entdeckt zu werden. Wenngleich uns die meisten Branchen-Insider nun kennen, nutzen wir die Messe weiterhin gerne, um Kundenkontakte zu pflegen." (Johannes Schmitt, www.obstbaum-schmitt.de)

Hier geht's zur Bildergalerie 2014!

Copyright © 2016
Süddeutsche Genossenschaft zur Förderung des Absatzes von Gartenbauprodukten eG (SGG) - Alle Rechte vorbehalten.